Norddeich-Infos.de
Zur Navigation Zum Impressum

Norddeich Infos

Norddeich, der bekannteste Stadtteil der Stadt Norden, ist ein rund 1750 Einwohner zählender Ort an der Nordseeküste Ostfrieslands, der in der heutigen Zeit Teil der nahegelegenen Stadt Norden ist.
Seit Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts ist der ostfriesische Küstenort im Landkreis Aurich ein staatlich anerkanntes Nordseeheilbad und nicht erst seit dieser Zeit stellt NDD auch ein sehr beliebtes Reiseziel vieler Ostfriesland-Urlauber dar.

So hat sich das einstige Fischerdorf in den letzten Jahrzehnten zu einem der touristischen Hochburgen an der Nordseeküste gewandelt und ist heutzutage durch und durch touristisch geprägt.

Da sich so viele Menschen für den Ort als Urlaubsziel interessieren, beschäftigt sich diese Website mit den Möglichkeiten, die man als Urlauber in NDD hat.
Unterhalb des folgenden Bildes, welches Ihnen den Norddeicher Ortskern zeigt und Sie bereits ein wenig auf den interessanten Urlaubsort einstimmen soll, erfahren Sie noch, welche touristisch relevanten Informationen Sie auf dieser Site im Detail finden.
Scrollen Sie einfach oder springen Sie in folgender Liste direkt zu einer Themenvorstellung Ihrer Wahl:
Blick auf den Ort Norddeich
Norddeichs Ortskern vom Deich aus gesehen

Allgemeine Infos über den Küstenort

Im allgemeinen Teil der Website wird Ihnen der Urlaubsort und die wichtigsten touristischen Einrichtungen vorgestellt.
Sie erhalten somit wichtige Hinweise zur Gestaltung eines etwaigen Aufenthaltes und können Ihre Ferien bereits daheim etwas detaillierter planen und sich auf Ihre freie Zeit im ostfriesischen Urlaubsort freuen.



Freizeitmöglichkeiten für Urlauber

Der Nordseestrand Auf der Unterseite über Norddeichurlaub finden Sie Hinweise zu den Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
Es wird Ihnen nicht nur der Nordseestrand und die verschiedenen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung am Strand aufgezeigt, sondern auch die Möglichkeiten, die Sie abseits der Küste haben und die in der Regel auch gerne von Feriengästen in Anspruch genommen werden.
Hier gelangen Sie zu dieser Unterseite.

Die Mole und der Hafen

Blick von der Mole auf die Nordsee Norddeich Mole, das ist recht vielen Menschen schon deshalb ein Begriff, weil dort Züge enden und man von dort aus auch auf die Inseln Juist und Norderney gelangen kann.
Auf der
Seite über die Mole wird Ihnen erläutert, was denn überhaupt eine Mole ist und was man rund um Norddeichs Mole alles unternehmen und betrachten kann.
Außerdem finden Sie auch Infos über den Fischereihafen, der wirklich einen Besuch wert ist.


Die Fährverbindungen zu den Inseln

Anleger für die Fähre nach Norderney Eine sehr wichtige Funktion des Hafens sind natürlich die Fährverbindungen zu den Ostfriesischen Inseln Norderney und Juist.
Nach Norderney verkehren die Fähren in einer sehr hohen Frequenz, da es hier eine wirklich ausgeprägte Fahrrinne gibt. Deshalb ist es auch leicht möglich die Insel im Rahmen eines Tagesausfluges zu besuchen.

Im Falle der Insel Juist gilt dies jedoch nicht, da die Insel zumeist nur einmal pro Tag angefahren werden kann.

Detailliertere Informationen finden Sie auf der Seite:
Norddeich Fähre.

Das Wetter an der Nordsee

Das Wetter an der Nordsee Wer seinen Sommerurlaub antreten will, der hofft in der Regel naturgemäß auf schönes und sonniges Wetter, um auch alle Freizeitmöglichkeiten in Anspruch nehmen zu können.
Da ein solches Traumwetter an der Nordsee leider alles andere als garantiert ist, informieren sich viele Urlauber im Vorfeld ihrer Reise auch über das durchschnittlich vorherrschende Klima, um abschätzen zu können, ob sie ihre Wunschbedingungen vorfinden werden.

Dass dies im Falle eines Nordseeurlaubes kaum möglich ist und wie Sie sich „Wetterunabhängig“ auf Ihren Urlaub vorbereiten können, verrät Ihnen die Seite über
das durchschnittlich vorherrschende Wetter.

Die Seehundstation in Norddeich

Eingangsbereich der bekannten Seehundstation Seehunde gehören zur Nordsee und die meisten Menschen möchten, dass diese niedlichen Tiere dort auch für immer ihr Zuhause finden werden.
Leider kommt es immer wieder dazu, dass Seehundbabys von Ihren Müttern getrennt werden und diese dann ohne die Hilfe des Menschen kaum Überlebenschancen hätten.

Um diese Heuler kümmern sich die Mitarbeiter der Seehundstation, die sich recht zentral im Ort befindet. Da die Seehundstation ein wirklich interessanter Ort ist, an dem man viele Seehunde beobachten und auch viel über sie lernen kann, wird dieser Station auf dieser Site eine eigene Unterseite gewidmet.
Hier gelangen Sie zu dieser Seite.


Norddeicher Ferienunterkünfte

Wer an der Nordseeküste Urlaub machen möchte, muss sich im Vorfeld der Reise natürlich auch um eine individuell passende Ferienunterkunft kümmern.
Deshalb beschäftigt sich der zweite Teil dieser Website speziell mit Ferienunterkünften, die in Norden-Norddeich zur Verfügung stehen.
So finden Sie Infos zu Ferienwohnungen (Ferienhäuser), zu Norddeicher Hotels und zur Möglichkeit einen Campingurlaub zu verleben.


1. Ferienunterkunft im Hotel

Zentral gelegene Norddeicher Hotels Es gibt nicht wenige Menschen, die während ihres Urlaubes nicht auf den Komfort eines Hotels verzichten möchten.
Diese Menschen möchten während ihrer kostbarer Urlaubszeit diese auch zu 100 Prozent nutzen und sich erst gar nicht mit Dingen wie dem Zubereiten von Frühstück oder auch dem Einkaufen und Kochen befassen.
Für diese Menschengruppe gibt es im Ort auch zahlreiche Hotels, die genau diese Bedürfnisse auch erfüllen können.
Lesen Sie mehr über die
Möglichkeiten der Hotelunterkunft.

2. Camping am Nordseedeich

Camping an der Nordsee Da es viele Freunde des Campingurlaubes gibt, findet man auch in fast jedem Urlaubsort an der Nordseeküste Campingplätze, was natürlich auch für NDD gilt.
Hier befindet sich der Campingplatz etwas westlich vom Ortskern, direkt hinter dem Deich.

Näheres über die Campingmöglichkeiten
finden Sie hier.

3. Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Norddeichs Ferienwohnungen Ferienwohnungen und für größere Reisegruppen oder Familien auch Ferienhäuser sind derzeit wohl die angesagtesten Ferienunterkünfte an der Nordseeküste, denn solche Unterkünfte bieten viele Vorteile.
Erstens sind diese Unterkünfte zumeist sehr komfortabel ausgestattet und bieten oftmals mehr als nur einen Schlafraum und zweitens sind auch die Kosten pro Übernachtung im Normalfall günstiger, als dieses bei einer Unterkunft in einem Hotel der Fall wäre.

Auf der
Seite über FeWos und Ferienhäuser finden Sie mehr Infos darüber, für welche Urlauber genau solche Unterkünfte in Norddeich geeignet sind und wie man diese über das Internet finden kann.

Tipps für Urlaubsgäste

Weiterhin gibt es auf dieser Site auch noch einen Bereich, in dem unterschiedliche Norddeicher Angebote vorgestellt werden.
Dies können verschiedene gastronomische Betriebe sein, oder beispielsweise der Erlebnispark mit dem bekannten Märchenschiff. Auch die Darstellung von Angeboten in der näheren Umgebung, wie zum Beispiel das Teemuseum in der Stadt Norden ist vorgesehen.
Klicken Sie hier, um zu diesem Bereich zu gelangen!

Kurzvorstellungen einiger Ferienunterkünfte

Da Norddeich ein so beliebter Urlaubsort an der Nordseeküste ist, sollen Ihnen auch noch einige Unterkünfte vorgestellt werden.
Diese sind in diesem Bereich gelistet