Norddeich-Infos.de
Zur Navigation Zum Impressum

Auf dieser Unterseite finden Sie Infos zu Norddeicher Campingmöglichkeiten. Diese Seite ist wie folgt unterteilt:

Camping in Norddeich

Camping ist für nicht wenige Menschen die ideale Form einen Urlaub zu verleben, denn Camping stellt auch eine gewisse Unabhängigkeit dar.
So kann man seinen eigenen Wohnwagen oder auch das Wohnmobil einfach abstellen und schon kann der Urlaub beginnen, da man seine gewohnte Urlaubsunterkunft schließlich voll eingerichtet dabei hat.
Wer nicht über Wohnwagen oder Wohnmobil verfügt, kann dieses vielerorts auch einfach mieten oder einen klassisch romantischen Urlaub im Zelt verleben.

Auch in NDD müssen Campingfreunde nicht auf ihre bevorzugte Art des Urlaubes verzichten, denn in Norddeich gibt es einen großen Campingplatz, der den Namen "Nordsee Camp" trägt.
Den Eingangsbereich des Norddeicher Campingplatzes können Sie auf dem folgenden Bild sehen.


Der Eingangsbereich des Norddeicher Campingplatzes
Camping in NDD auf dem Campingplatz westlich des Ortskernes

Der Campingplatz liegt etwas außerhalb der Ortschaft Norddeichs, etwas mehr als einen Kilometer westlich des Ortskerns an der "Deichstraße", wobei der Straßenname schon verrät, dass sich der Nordseedeich und somit die Nordsee in unmittelbarer Nähe befinden.

Der Platz ist sehr groß und gut ausgestattet, verfügt über mehrere Freizeiteinrichtungen, wie beispielsweise zwei Kinderspielplätze, und bietet Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und natürlich auch genügend Platz für einfache Zelte.
Zudem gibt es auf dem Norddeicher Campingplatz auch einen Bereich für Dauercamper.



Mehr Infos bezüglich Camping in Norddeich bzw. über den Campingplatz: "Nordsee Camp" finden Sie auf den Webseiten des Campingplatzes unter: www.nordsee-camp.de

Norddeich mit dem Wohnmobil erleben

Im ersten Abschnitt wurde Ihnen, neben allgemeinen Informationen, in der Hauptsache Norddeichs Campingplatz vorgestellt, auf dem es zwar auch Stellplätze für Wohnmobile gibt, der aber insgesamt ein eher klassischer Campingplatz ist.
Da sehr viele Campingfreunde in der heutigen Zeit allerdings nicht mehr mit dem Zelt oder dem Wohnanhänger unterwegs sind, sondern immer mehr Menschen ihre Urlaubsziele mit modernen Wohnmobilen erkunden, sollen Ihnen im Folgenden noch zwei weitere Möglichkeiten vorgestellt werden, die sich speziell an Wohnmobilisten richten.


Der Wohnmobilpark nahe des Campingplatzes

Ganz in der Nähe des Campingplatzes „Nordsee Camp“, also in genau der gleichen schönen Lage unmittelbar am Nordseedeich, befindet sich der „womopark“, wo es mehr als 40 Stellplätze gibt.
Der Wohnmobilpark ist gut ausgestattet, bietet Einkaufsmöglichkeiten und einen gepflegten Sanitärbereich. Außerdem finden Gäste einen Gasthof vor, in dessen Restaurant man sich kulinarisch verwöhnen lassen kann.
Bedingt durch die ruhige Lage außerhalb des Ortskerns finden Feriengäste sicherlich auch die ggf. gewünschte Entspannung.

Detaillierte Infos über den „womopark“ finden Sie auf den Internetseiten des Parks unter:
http://www.womopark-norddeich.de

Stellplätze für Wohnmobilisten zentral im Ort

Weitere Stellplätze für Wohnmobile befinden sich ganz zentral im Urlaubsort, in der Nähe des Erlebnisbades „Ocean Wave“.
Dieser Stellplatz nennt sich „Wohnmobilhafen“ und bietet Platz für rund 100 Wohnmobile.

Bedingt durch die zentrale Lage sind diese Stellplätze sehr gut für Urlauber geeignet, die weniger die Ruhe und Entspannung suchen, sondern gerne viele Freizeit- und Gastronomieangebote in unmittelbarer Nähe haben möchten.

Weitere Infos finden Sie auf den Internetseiten des „Wohnmobilhafens“ unter:
http://www.wohnmobilhafen-norddeich.de