Norddeich-Infos.de
Zur Navigation Zum Impressum

Zur Übersicht: Norddeicher Angebote >>>

Das Teemuseum in Norden

Norddeichurlauber, die auch abseits von Strand und Nordsee etwas unternehmen möchten, sollten auch der nahegelegenen Stadt Norden einmal einen Besuch abstatten. Dort gibt es viel zu sehen, wie zum Beispiel die vielen historischen Bauwerke rund um den Norder Marktplatz. Eines dieser Bauwerke, das alte Norder Rathaus, sollten Touristen sich unbedingt auch von innen betrachten, denn dort ist heute das interessante Teemuseum beheimatet.

Im Museum können sich Urlauber einen umfangreichen Eindruck von der ostfriesischen Teekultur verschaffen. Schon die Dauerausstellung liefert zahlreiche Informationen rund um den Tee, vom Anbau und dem Handel, bis zur Herstellung der ostfriesischen Teemischung und Teebräuchen aus aller Welt, insbesondere natürlich dem ostfriesischem Teebrauch.
Zudem gibt es im Museum noch eine Abteilung, die sich der Stadtgeschichte Nordens widmet. Dort lernen die Besucher die Geschichte Nordens von Zeiten, die rund 5000 Jahre in der Vergangenheit liegen, bis in die Gegenwart kennen. Neben der dauerhaften Ausstellung des Teemuseums, gibt es von Zeit zu Zeit noch interessante Sonderausstellungen.

Natürlich können Museumsgäste auch an Führungen teilnehmen, die im Norder Teemuseum rund eine Stunde dauern und auf Wunsch auch in plattdeutscher Sprache stattfinden können. Wer gerne einmal an einer ostfriesischen Teezeremonie teilnehmen möchte, kann dies Mittwochs oder Samstags im Museum am Besten nach einer Voranmeldung machen.
Familienurlauber sollten ihre Kinder auf jeden Fall mit in das Museum nehmen, denn Langeweile kommt auch bei den kleineren Gästen nicht auf. Hierfür sorgen schon die interaktiven Stationen, die auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet sind und es ihnen ermöglichen, auf spielerische Weise viel über Tee zu lernen.
Abschließend soll nicht unerwähnt bleiben, dass es im Norder Teemuseum auch möglich ist, sich das „Ja-Wort“ zu geben. Die Trauungen finden in der besonderen Atmosphäre des alten Ratssaals statt, in dem bis zu 35 Gäste bequem Platz finden.

Detailliertere Informationen über alle Angebote des Museums finden Sie auf den Internetseiten des Norder Teemuseums. Unterhalb des folgenden Screenshots der Website, finden Sie einen Link zu diesem Internetangebot:


Screenshot der Website: www.teemuseum.de
Zur Website: www.teemuseum.de >>>

Zur Übersicht: Norddeicher Angebote >>>